support@comasystems.de

Preise

Aufgrund unserer flexiblen und vielfältigen Lizenzierungsvarianten, die eine für Ihre Unternehmensgröße und Firmen-Wachstum ideale Lösung bieten sollen, der Abhängigkeit von Laufzeiten und Anzahl der aktiven Benutzer sowie der gewählten Module kann es zu sehr unterschiedlichen Preisen kommen. Daher finden Sie hier lediglich eine Übersicht, für welche Lizenzmodelle grundsätzlich welche Kosten entstehen.
Werden Laufzeiten über 12 Monate hinaus vereinbart oder handelt es sich um eine Existenzgründung, sind beispielsweise weitere Preisanpassungen möglich.

Self-Hosted & Appliance

Einmalige Kosten

In diesen Varianten fallen einmalig die Softwarekosten mit lebenslangem Nutzungsrecht an. Hinzu kommen die Einrichtungskosten, abhängig vom Umfang (sollen zum Beispiel auch Drucker in CUPS installiert werden) sowie etwaige Schulungen. Ggf. können die einmaligen Kosten für Consulting-Leistungen (z.B. Vorlagen-Erstellung) oder Programm-Individualisierungen anfallen.
Entscheiden Sie sich für die Appliance-Variante von RNSsystems mit CoMaSystems fallen einmalig die Kosten für die Appliance an.

Wiederkehrende Kosten

SaaS & Light

Einmalige Kosten

Bei unseren Cloud-Lösungen existieren als einmalige Fixkosten zunächst nur die Einrichtungskosten. Optional können Sie natürlich auch hier Zusatzleistungen wie Schulungen für CoMaSystems oder Consulting-Leistungen in Anspruch nehmen.

Wiederkehrende Kosten

Wechsel zwischen Lizenz-Modellen und Funktionen

Bei einem Wechsel von der Light-Version zur SaaS-Version ändert sich nur zum Stichtag Ihre Leistung und die monatliche Gebühren. Diese Umstellung hat also nicht einmal eine Auswirkung auf Ihr Arbeiten.

Soll von oder zu einer Cloud-Lösung gewechselt werden ist dies möglich. Hier wird bei der Berechnung der Kosten Ihre vorherige Variante berücksichtigt. Da in diesem Fall jedoch Daten und Datenbanken transferiert werden müssen kann es je nach Umfang zu einer Bearbeitungsgebühr sowie einem zeitweiligen Ausfalls Ihres Zugangs führen.

Werden Funktionen hinzugefügt oder gekündigt wirkt sich dies automatisch auf den monatlich zu zahlenden Betrag aus, ab dem Zeitpunkt ab dem die Änderung wirksam werden soll.